Dr. med. Melanie Paulus, Jahrgang 1970

Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Verhaltenstherapeutin

Zusatzbezeichnungen Psychotherapie und Naturheilverfahren

Aus- und Weiterbildung

  • Medizinstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität, München und Charing Cross Medical School, London mit Promotion in der Umweltmedizin
  • Allgemeinärztin seit 2002, Zusatzbezeichnung Psychotherapie mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie seit 2005
  • Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie seit 2006
  • Ärztin für Naturheilverfahren seit 2007
  • Ausgebildet in Progressiver Muskelentspannung nach Jacobson, speziellen Entspannungstechniken sowie Achtsamkeits-, Präsenzübungen und Meditation

  • Mehrjährige klinische Tätigkeit in Deutschland und England: Behandlung von PatientInnen mit Sozialer Phobie, Depressionen, Ängsten, Burn-Out-Syndrom, Tinnitus und Esstörungen. Leitung von Gruppen zur Bewältigung von sozialer Phobie, Depressionen, Stress –und Arbeitsplatzkonflikten, Schmerz- und Somatisierungsstörungen an der Medizinisch-Psychosomatischen Klinik Roseneck (2002-2006). Weiterbildung in der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universität in London und am Bezirkskrankenhaus Landshut (1997 und 1998)
  • Wichtige Impulse für meine Arbeit kommen aus der humanistischen Psychologie, der Meditation und der Ridhwan-School

    Seit März 2006 arbeite ich in eigener Praxis in München.